Latest News

Filtersystem zur Entfernung der Desinfektionsnebenprodukte in Privatpools

Durch die Rücknahme und der ordnungsgemäßen Aufbereitung der verwendeten Aktivkohle gelangen keine Chlorverbindung durch das Badevergnügen in die Umwelt. Ob S ... mehr lesen

Sauberes Wasser bezahlbar machen

Die hydrotec handels gmbh ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Produktion und den Handel mit Spezialprodukten für die Wasseraufbereitung konzentriert.

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir unsere Produktpalette kontinuierlich weiter.

Die hydrotec handels gmbh ist spezialisiert auf die Wasseraufbereitung in Schwimmbädern, Teichen und Naturbädern. Aber auch die Trink- und Abwasseraufbereitung sowie die Abluft- und Biogasaufbereitung zählen zu den Bereichen, in denen sich die hydrotec handels gmbh erfolgreich etabliert hat, insbesondere mit ihren Aktivkohlen unter dem Markennamen aktiwa®.

Wasseraufbereitungs- und Reinigungsprodukte

In Berlin/Brandenburg vertritt die hydrotec handels gmbh die Dr. Nüsken Chemie GmbH. Die hochwertigen Wasseraufbereitungs- und Reinigungsprodukte der Dr. Nüsken Chemie GmbH sorgen für einen effizienten Einsatz und Leistungen auf höchstem Niveau, die ein Schwimmbad benötigt. Die Produkte werden auch in Saunen, der Gebäudereinigung, in Großküchen u.v.m. eingesetzt.

Schwimm- und Badewasseraufbereitung

In der Schwimm- und Badewasseraufbereitung wird Pulver-Aktivkohle (kurz PAK) speziell zur Reduzierung von gebundenem Chlor, Trihalogenmenthan (THM) und AOX eingesetzt. Egal ob Sand-, Mehrschicht oder Anschwemmfilter, die angesäuerte und angefeuchtete PAK aktiwa®-sk und aktiwa®-sk-h sind immer eine gute Wahl, um die Wasserwerte der DIN 19643 einzuhalten.

Als Alternative können die trockenen Pulver-Aktivkohlen aktiwa®-n und aktiwa®-n-h eingesetzt werden. Voraussetzung sind entsprechende Dosieranlagen. Alle Pulver-Aktivkohlen können in den am Markt erhältlichen Dosieranlagen eingesetzt werden.

Weitere PAK ist die aktiwa®-c Produktreihe für mehr Effizienz durch geringen Einsatz oder bessere Chloraminreduzierung sowie die aktiwa®-uf PAK speziell für die Ultrafiltration.

Aktivkohle-Granulate aus Kokosnusschalen oder Steinkohle, als Schicht auf den Filter, als Bypass, in Ozonanlagen oder für das sog. „Stuttgarter Verfahren“ in den gängigen Körnungen 0,6 – 2,4 mm (8x30 mesh) und 1,2 – 2,4 mm (8x16 mesh) komplettieren das Angebot der Aktivkohle in der Schwimm- und Badewasseraufbereitung. Zur Restozonvernichtung stehen Aktivkohlepellets in den Größen 3 mm und 4 mm zur Verfügung.